Aktion rund um die Bibliothek

Noch ist unsere Bibliothek nicht so stark besucht und angenommen worden, dass wir als Bibliotheksmitarbeiter zufrieden sein könnten.

Deshalb machten wir uns Gedanken, wie wir die Bibliothek mehr in den Schulalltag rücken können.

Am letzten Schultag vor den Osterferien präsentierten wir deshalb die Bibliothek allen Schülerinnen und Schülern der 5. , 6. und 7. Klassen, führten ein Stationenspiel durch und gaben den SchülerInnen die Möglichkeit, Mitglied zu werden und direkt Bücher auszuleihen.

 

Wir können berichten, dass der Vormittag sehr erfolgreich verlief. Wir haben viele neue Mitglieder gewonnen und zahlreiche Bücher ausgeliehen.

 

Ein großes Lob an die gesamte Klasse 8a mit den Lesescouts: die gesamte Klasse hat den Vormittag in Eigenregie geplant, organisiert und durchgeführt.

 

Jetzt hoffen wir, dass die Schülerschaft unserer Schule die Bibliothek stärker für sich entdeckt und uns regelmäßige Besuche abstattet.

Neues von den Lesescouts

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die beiden 7. Klassen hatten am Freitag, den 4.3. die Lesescouts Mary, Ece, Larisa, Maria, Beyza und Vasiliki zu Besuch. Um eine Klassenlektüre auszusuchen, hatten Frau Kimmel und Frau Gembe um die Mitwirkung der Lesescouts gebeten. Vier Bücher hatten die Mädels im Gepäck, die den Schülerinnen und Schülern der beiden 7. Klassen präsentiert werden konnten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Schaf fürs Leben

Lese- und Bastelaktion in den 5. Klassen

 

Bevor die Fahrt weiterging, fragte Schaf:

„Hast du immer noch so einen Hunger?“

„Ach, halb so wild“,sagte Wolf.

„O doch, du bist ganz blass. Wenn wir in Erfahrungen sind, musst du was essen“, sagte Schaf besorgt.

„Das mach ich“, sagte Wolf.

 

Am Mittwoch, den 3.2. und Donnerstag, den 4.2. hatten die Lesescouts ihren ersten Einsatz in den beiden 5. Klassen.

Bewaffnet mit Buch, Leseteppich und Bastelvorlagen trafen die Lesescouts auf gut gelaunte Schülerinnen und Schüler, die aufmerksam der spannenden Geschichte lauschten.

In beiden Klassen kam die Aktion gut an und die Rückmeldungen waren positiv.

                  

   

 

 

 

Humboldt-Werkrealschule
Humboldtstr. 29
68169 Mannheim

 

Telefon

+49 621 2937626

Aktuelles

 

Ausbildungs-stellen

 

!!!!!!!!!!!!

 

 

ELTERNCAFE :

 

Nächster Termin

folgt

 

 

 

Bringen Sie Ihr Kind mit. Für Kinderbetreuung ist gesorgt !!!!!!!!!!!!!!

 

Veli kafeteryası - spotkanie dla rodziców - caffè dei genetori -
café de parents - На кафе с родители

مقهی آولیاء الآمور