Schüler befragen Schüler

Was denken SchülerInnen der neuen 5. Klasse? 6. KlässlerInnen befragten sie im September 2013

Herzlich willkommen an der Humboldt-Werkrealschule !

Hallo, wir sind die Journalisten Alessia (6a), Zehra und Giovanni (6b) und möchten euch heute ein paar Fragen stellen.

 

Alessia: Wie ist dein Name und wie alt bist du?

Esra: Ich bin Esra und bin zwölf Jahre alt.

Alessia: Wie gefällt dir die Schule?

Esra: Ganz gut. Hier sind nicht so freche Kinder und meine Freundinnen sind da.

Alessia: Wie findest du deine neue Klassenlehrerin?

Esra: Manchmal streng, manchmal nett. Wenn wir schwätzen, ist sie streng, aber meist ist sie nett.

Alessia: Wie sind deine neuen Mitschüler?

Esra: Ganz gut. Aber die Jungs mag ich nicht so, sie nerven immer.

Alessia: Warum hast du dich für die Humboldt-Werkrealschule entschieden?

Esra: Ich wollte eigentlich auf die IGMH gehen, und die Wohlgelegen-Schule war zu weit. Ich war vorher schon auf der Humboldt-Grundschule.

Alessia: Was machst du am liebsten in der Pause?

Esra: Mit Freundinnen rumhängen.

Alessia: Was ist dein Lieblingsfach?

Esra: Meine Lieblingsfächer sind BK, Sport und Deutsch.

Alessia: Hast du hier an der Schule Freunde?

Esra: Ich habe viele Freunde. Sie sind aber nur aus meiner Klasse.

Alessia: Wie findest du unser neues Schülercafé?

Esra: Schön, angenehm. Es ist schön, dass es dort einen Tischkicker gibt, weil wir dort spielen können.

 

 

Zehra: Wie ist dein Name? Wie alt bist du?

Pelin: Ich heiße Pelin und bin zehn Jahre alt.

Zehra: Wie gefällt dir die Schule ?

Pelin: Mir gefallen die Lehrer. Hier ist es schön.

Zehra: Wie findest du deine neue Lehrerin ?

Pelin: Mein Lehrerin ist nett. Es ist nicht so schlimm wie vorher, denn früher hatten wir viel mehr Hausaufgaben.

Zehra: Warum hast du dich für die Humboldt-Werkrealschule entschieden?

Pelin: Wir wohnen hier in der Nähe, so komme ich nicht zu spät zur Schule. Als Werkrealschule kenne ich nur die Humboldt-WRS in meiner Nähe.

Zehra: Was machst du am liebsten in der Pause ?

Pelin: In den Pausen spiele ich mit Freundinnen. Wenn wir nach der Pause Sport haben, werfen wir unsere Schultaschen wie Bälle hin und her.

Zehra: Was ist dein Lieblingsfach?

Pelin: Deutsch, Mathe, Sport und WAG [Wirtschaft, Arbeit, Gesundheit] sind meine
Lieblingsfächer.

Zehra: Hast du hier an der Schule Freunde?

Pelin: Ich habe hier Freunde: fünf Freundinnen.

Zehra: Wie findest du unser neues Schülercafé?

Pelin: Ich war nur einmal bisher im Schülercafé. Wir haben gespielt.

 

 

Giovanni: Wie ist dein Name? Wie alt bist du?

Eren: Mein Name ist Eren und ich bin zwölf Jahre alt.

Giovanni: Was war das Beste, was du bisher an dieser Schule erlebt hast?
Eren: Sport: Wir haben Fußball gespielt.

Giovanni: Wie gefällt dir die Schule?

Eren: Die Schule ist für mich gut.
Giovanni: Wie gefallen dir die Lehrerinnen und Lehrer?
Eren: Unsere Lehrerin ist nett, aber wenn wir was reden, ist sie streng.

Giovanni: Wie findest du deine Mitschüler?

Eren: Manche mag ich, aber einige nicht. Die meisten sind nett und spielen mit mir.

Giovanni: Was machst du am liebsten im Pausenhof?

Eren: Am liebsten spiele und chille ich.

Giovanni: Warum bist du in die Humboldt-Werkrealschule gekommen?

Eren: Hier sind alle meine Freunde und ich war schon hier an der Humboldt-Grundschule.

Giovanni: Welches ist dein Lieblingsfach?

Eren: Meine Lieblingsfächer sind Mathe, Deutsch und Sport. Addieren macht mir sehr viel Spaß.

Begrüßung der 5. Klassen

Die 6-Klässler begrüßen die neuen 5-Klässler mit einem Lied.

Am Dienstag, dem 11. September 2012, begrüßten die SchülerInnen, die LehrerInnen und die Schulleitung die neuen 44 5-Klässler in der Turnhalle.


SchülerInnen der Klassen 6a, b und c sangen "Wenn die Sonne ihre Strahlen morgens durch das Fenster schießen...". Außerdem flöteten SchülerInnen der Klasse 6c unter Leitung von Herrn Kohl. Die Klasse 9b tanzte zu "The lion sleeps tonight".

Interviews mit neuen 5-Klässlern

Vier SchülerInnen der Klasse 6a haben sich auf den Weg gemacht, die neuen Kinder der Klassen 5 kennenzulernen. Hier könnt ihr die Interviews lesen:



Eva interviewte Selina und Dennis aus der Klasse 5b von Herrn Gider:

Eva: Wie heißt du?

Selina: Selina.

Eva: Wie alt bis du?

Selina: 11.

Eva: Gefällt dir die Schule? Und wieso?

Selina: Ja, sie gefällt mir. Sie ist schön groß.

Eva: Welche Hobbys hast du?

Selina: Tanzen, rausgehen und shoppen.

Eva: Wie viele Freunde hast du in der Klasse?

Selina: Ich habe 22 Freunde, alle aus der Klasse.

Eva: Was ist dein Lieblingsfach?

Selina: BK. Mir macht es Spaß zu basteln.

Eva: Magst du deinen Lehrer? Wie ist er?

Selina: Ja, er ist soo lieb und mit ihm macht es Spaß.


Eva: Wie heißt du?

Dennis: Ich heiße Dennis.

Eva: Wie alt bis du?

Dennis: 10.

Eva: Gefällt dir die Schule und warum?

Dennis: Ja, weil ich mich hier wohler fühle.

Eva: Welche Hobbys hast du?

Dennis: Meine Hobbys sind Kickboxen und Fußball.

Eva: Wie viele Freunde hast du in der Klasse?

Dennis: Alle aus der Klasse sind meine Freunde.

Eva: Was ist dein Lieblingsfach?

Dennis: Deutsch, weil ich da besser bin als in Mathe. MNT ist auch mein Lieblingsfach, weil ich Tiere mag.

Eva: Magst du deinen Lehrer? Wie ist er?

Dennis: Ja, weil er immer sehr nett mit uns spricht.
Eva: Was wünschst du dir für dieses Schuljahr?
Dennis: Dass ich fleißig bin und gute Noten habe.


 

Aylin befragte Parsalaraib aus der Klasse 5a von Frau Falsarella:

Aylin: Wie heißt du?

Parsalaraib: Ich heiße Parsalaraib.

Aylin: Wie alt bist du?

Parsalaraib: Ich bin 10 Jahre alt.

Aylin: Was gefällt dir an der Schule?

Parsalaraib: Mir gefällt an der Schule alles.

Aylin: Und was denn z.B.?

Parsalaraib: Die Kinder.

Aylin: Woher kommst du?

Parsalaraib: Ich komme aus Pakistan.

Aylin: In welche Schule gingst du früher?

Parsalaraib: Ich ging früher in Humboldt-Grundschule.

Aylin: Sind deine Geschwister auch hier in der Schule oder hast du Geschwister?

Parsalaraib: Ja, ich habe einen Bruder, aber er ist in der Grundschule.

Aylin: Was habt ihr am ersten Schultag gemacht?

Parsalaraib: Wir haben uns am ersten Schultag kennengelernt.

Aylin: Hast du schon Freunde gefunden?

Parsalaraib: Ja, ich habe schon 4 Freunde gefunden.
Aylin: Was wünschst du dir für das Schuljahr?
Parsalaraib: Dass ich gut lernen kann.

 

Robert sprach mit Benedikt aus der 5a von Frau Falsarella:

Robert: Wie heißt du?

Benedikt: Ich heiße Benedikt.

Robert: Wie alt bist du?

Benedikt: Ich bin 11 Jahre alt.

Robert: Was gefällt dir an der Schule?

Benedikt: Mir gefällt an der Schule der Unterricht.

Robert: In welche Schule gingst du früher?

Benedikt: Ich ging früher in die Luzenberg-Grundschule.

Robert: Hast du Geschwister, wenn ja, sind deine Geschwister an dieser Schule?

Benedikt: Ja, ich habe Geschwister, aber die sind nicht in dieser Schule.

Robert: Was habt ihr am ersten Schultag gemacht?

Benedikt: Wir haben am ersten Schultag uns kennengelernt.

Robert: Aus welchem Land kommst du?

Benedikt: Ich komme aus Deutschland.

Robert: Was wünschst du dir für dieses Schuljahr?

Benedikt: Ich wünsche mir gute Noten.

Robert: Ist deine Lehrerin lieb?

Benedikt: Ja, Frau Falsarella ist nett.





Humboldt-Werkrealschule
Humboldtstr. 29
68169 Mannheim

 

Telefon

+49 621 2937626

Aktuelles

 

Ausbildungs-stellen

 

!!!!!!!!!!!!

 

 

ELTERNCAFE :

 

Nächster Termin

folgt

 

 

 

Bringen Sie Ihr Kind mit. Für Kinderbetreuung ist gesorgt !!!!!!!!!!!!!!

 

Veli kafeteryası - spotkanie dla rodziców - caffè dei genetori -
café de parents - На кафе с родители

مقهی آولیاء الآمور